In meinem Blog berichte ich über Schamanismus, Hilfe bei psychischen Problemen, spiritueller Lebensgestaltung und vieles andere mehr

Schamanischer Chantingkreis am 13.5.2017

Mantra- Heillieder-  Schamanischer Kreis - Singen- Hamburg-Altona - Amsel - Krafttier
Die Amsel als Krafttier - ein wahrer Sangeskünstler

Der Chantingkreis im Mai - du bist willkommen! 

mehr lesen

Schamanischer Chantingkreis am 18.3.2017

  

 

 

 

 

Am Samstag, den 18.3. ist es wieder soweit: Wir treffen uns im Kreis zum Chanten von Mantren und Heilliedern aus aller Welt, für die Verbindung mit den Spirits und dem Erleben von Herzverbindungen im Kreis. 

 

Die Flüsse, sie fließen...

mehr lesen 0 Kommentare

Standing Rock unterstützen - Mni wiconi

 

 

Eines der Lieder, die wir beim schamanischen Trommel- und Chantingkreis singen um uns mit den Menschen zu verbinden, die am Standing Rock für sauberes Wasser und Schutz der heiligen Länder kämpfen

Mni Wiconi - Water is Life

mehr lesen 0 Kommentare

Schamanischer Chantingkreis am 18.2.

 

 

 

 

 

 

Sei dabei beim Singen von Mantren und Heilliedern aus aller Welt, trommeln und rasseln in einer wertfreien und liebevollen Atmosphäre. 

Bei dir Ankommen und zu Ruhe und Frieden finden durch die heilende Wirkung von Kreis und Musik. 

 

 

 

Schamanischer Chantingkreis in Altona am 18.2.

mehr lesen 0 Kommentare

Schamanischer Chantingkreis am Samstag, den 14.1.2017

"bild" Amsel, Singen, Chancen, Mantra, Heillieder, Schamanisch, Kreis, Hamburg
Die Amsel - einer der wunderbarsten Sänger der Natur

Schamanischer Chanting- und Trommelkreis

mehr lesen 0 Kommentare

Inneren Frieden finden

"bild" Kerzen Herz innerer Friede
Bild von pixabay

Finde den Frieden in Dir!

mehr lesen 0 Kommentare

Die Qualität der Langsamkeit

"bild" Faultier, Langsamkeit, Achtsamkeit , Bedächtigkeit, prozessorientiert Psychologie , Körperübung
Das Faultier: Absoluter Meister der Langsamkeit und Bedächtigkeit
mehr lesen 0 Kommentare

Positiv durch den Advent 2016 - Aktion "Das tut gut!

"bild" Adventskalender 2016 Das tut gut Heilpraktiker Tonia Robert

Wie schon im letzten Jahr haben sich einige Heilpraktiker zusammengetan um einen Adventskalender bestehend aus Blogbeiträgen zu machen. Auch ich bin diesmal dabei und freue mich sehr darauf. 

 

 

Das Thema ist: "Das tut gut!"  und es werden jeden Tag ganz verschiedene Beiträge erscheinen, die ich hier teilen werde. Schau also gerne mal auf die Seiten der KollegInnen und lass Dich inspirieren, auch Dir etwas Gutes zu tun und um gerade jetzt nicht dem vorweihnachtlichem Stress zu erliegen! 


mehr lesen 0 Kommentare

Gastbeitrag von Gertraud Ebner: Herz-Chakra-Meditation

"bild" Gertraud Ebner, Herzensfreude, rosa, Herz, Schmetterling, Meditation
Acryl-Gemälde „Herzens-Freude“ von Gertraud Ebner (www.farbenfrohebner.de)

Herz-Chakra-Meditation – Energie & Ruhe für den Alltag tanken

mehr lesen 0 Kommentare

Schamanischer Trommel und Chantingkreis am Samstag, den 19.11.2016

Befreie Deine innere Maria Callas  - Befreie Deinen inneren Pavarotti!!

Deine Stimme erklingen lassen, Hemmungen beim Singen abbauen              Kontakt zu den Spirits aufnehmen

mehr lesen 0 Kommentare

Kleine Übung um ablenkende Gedankenkreise zu unterbrechen...

"bild" Steinturm Meditation, kreisende Gedanken, Gedankenkarussell Yoga

Kennst Du das?

mehr lesen 0 Kommentare

Kraftorte: Besuch beim Schalenstein im Sachsenwald

Im Sachsenwald bei Hamburg - der übrigens eine archäologisches Fundgrube sein soll - gibt es einige Schalensteine. Es wurden in den Steinen viele kleine Vertiefungen gefunden, in welchen wohl früher Opfergaben hinein gelegt worden sein sollen. 

Laut Wikipedia gibt es verschiedene Deutungsversuche für die von Menschen geschaffenen Vertiefungen, z.B. Fruchtbarkeitssymbole, Feuerbohrstellen oder Wegweiser.  Überwiegend werden die Löcher aber als Opferstellen interpretiert. 

 

mehr lesen

Video der Diakonie Brandenburg: Wie das neue Bundesteilhabegesetz Menschen behindert!

Da ich ja seit langer Zeit auch mit Menschen mit Behinderung und psychisch Kranken arbeite ist es mir ein Anliegen dieses Thema bekannter zu machen!

 

Das neu verabschiedete Bundesteilhabegesetz wird die Lage von betroffenen Menschen verschlechtern und erschwert den Zugang zu Hilfen. 

 

Das Video zeigt sehr anschaulich, wie dies passieren könnte. Gerade die Menschen, die nicht schwerst mehrfach behindert sind, sondern eben nur ein wenig Unterstützung und Anleitung brauchen, um dann ihren Alltag gut gestalten zu können, könnten aus dem System fallen.  Dies wäre fatal, denn was sollen die Menschen dann tun? Einen wesentlich teureren Heimplatz in Anspruch nehmen, was sie in den seltensten Fällen wollen? Das Recht auf eigenen Wohnraum und Eingliederungshilfe (nach dem geringstnötigen Bedarf!) wird so unterwandert und ausgehebelt.  

 

Ein weiteres wichtiges Thema ist die Anrechnung von Vermögen, welches oft auch die Eltern für die Kinder gespart haben. In einem mir bekannten Fall musste ein Großteil des  - wohlgemerkt für das Alter des Kindes - angesparten Geldes sinnlos ausgegeben werden nur um die Höchstgrenze von 2600 Euro zu erreichen. Der Klient hätte sonst keine Hilfe zum Leben erhalten, die er aber dringend brauchte um selbständig zu werden.

 

Hier noch ein Link zur Seite "Teilhabe jetzt" , bei dem es mehr Infos und eine Petition gibt: 

http://www.teilhabegesetz.org

mehr lesen

Heilsingen/Klangmassage mit Reiki - Besonderes Entspannungsangebot im Herbst

"bild" Herbst, Steine, Ritual, Heilsingen, Klangmassage

Herbstzeit...

mehr lesen

Alban Elued/Mabon - Herbst Tag -  und Nachtgleiche

"bild" Herbstwald, Mabon, Alban Elued, Herbst Tag- und Nachtgleiche, Räucherung, Feiern

Gestern, am 22.09., war Herbst Tag- und Nachtgleiche. Der Keltische Name für dieses Fest ist Alban Elued, viele nennen es auch Mabon. 

Ideal ist es, wenn Du dieses Fest am selben Tag feierst, da es einen astronomischen Zeitpunkt dafür gibt , du kannst aber auch ein oder zwei Tage vorher oder nachher eine kleine Zeremonie begehen. Ich persönlich finde, das es nicht immer nur wichtig ist, sich streng an das Datum zu halten, sondern sich mit der Energie, die die einzelnen Jahreskreisfeste bedeuten zu beschäftigen. Bei mir sieht dies jedes Jahr ein wenig anders aus und ist etwas sehr persönliches. Andere Menschen feiern die Feste mit einem festen Kreis von Menschen. Finde hier das, was Dir am besten liegt. 

 

An diesem Tag sind Tag und Nacht genau gleich lang und die dunkle Zeit mit ihren immer länger werdenden dunklen Nächten beginnt. Eine Zeit des Rückzugs und der Besinnung auf das Innere und auch eine sehr gemütliche Zeit mit Kerzenschein, Tee und einem guten Buch auf dem Sofa ist das, wenn der Herbst beginnt.

 

An diesem Fest wird für Schutz und Segen des vergangenen Jahres gedankt, über das was man gesät hat und vielleicht bald ernten kann. Ernten ist hier natürlich im übertragenen Sinne gemeint: was hast Du begonnen im letzten Jahr, wie ist es gelaufen und was kannst du noch tun dafür? Es ist auch eine gute Möglichkeit um Dinge, die Du nicht mehr in Deinem Leben haben willst loszulassen.

 Anschließend kannst Du darum  bitten, dass auch im kommenden Jahr alles gut läuft und die Sprits und die höheren Mächte Dir selbst und deiner Familie  und Freunden wohlgesonnen bleiben.  

 

Hierfür kannst du ein kleines Ritual abhalten an welchem Du eine schöne Räucherung machst, eine Kerze anzündest und über dieses Thema meditierst.

 

Zum Räuchern eignen sich sehr gut erdige Kräuter, wie Patchouli oder Erdrauch, gerne darfst du auch Blüten wie Rosen oder Lavendel hinzufügen. Nimm die Kräuter oder Harze, die für Dich Fülle und Überfluss bedeuten und dessen Blüten du gerne magst.

Sehr gute fertige Räuchermischungen gibt es hier: Practical Magic in Hamburg

 

 

 

Ich wünsche Dir ein schönes kommendes Jahr, in welchem Du gut sähst und viel ernten kannst. 

 

 

 

 

 

 

mehr lesen

Heilkreis - Zauberstunde am 28.09.2016

 

Am Mittwoch, den 28.September findet wieder bei in der Naturheilpraxis Hallerstrasse bei Stefan Rahrig ein Heilkreis statt. 

 

Die Zauberstunde ist so konzipiert, das Menschen sich nach vorheriger Anmeldung sich dort im Kreis mit einem persönlichen Anliegen behandeln lassen können. 

 

Die Heilkreise sind aber auch gut geeignet, uns und den Engelwolf-Schamanismus kennenzulernen. 

 

Wie immer wird es das Räuchern, Redestabrunden, Trommeln und Gesang geben. Ich helfe mit, den Abend musikalisch zu gestalten und du kannst mich dort kennenlernen. 

 

Ab 18.30 ist entspanntes Ankommen, beginnen werden wir um 19.00 Uhr. Das Ende ist ca gegen 22.30 Uhr. 

 

Der Energieausgleich beträgt wie immer 30 ,- Euro, bei persönlichem Anliegen 50 ,- Euro. 

Ermäßigung ist möglich. 

 

Der Heilkreis findet statt in der Naturheilpraxis Hallerstrasse 51


 

Bei Fragen könnt ihr mich gerne kontaktieren, Anmeldungen über Stefan Rahrig  oder über mich (ich leite dann weiter)

mehr lesen

Lieblingslieder: Wunderbare bulgarische Frauenstimmen

Bulgarische Decken, Frauenstimmen aus Bulgarien
Bulgarische Decken

Die bulgarischen Frauenchöre sind in den letzten Jahren immer bekannter geworden. Hier besonders erwähnenswert sind die CDs Le Mystère de Voix Bulgares.

 

Diese Musik strahlt für mich einen besonderen Zauber aus und berührt mit ihrem engelsgleichen Klang die Herzen vieler Menschen. Auch die wunderschönen traditionellen bulgarischen Trachten welche die Frauen bei ihren Auftritten tragen sind wunderschön und wirklich betrachtenswert. 

 

Hier ein Lied, welches ich seit Jahre immer wieder gerne höre: Malka Moma mit der Sängerin Neil Andrea unter der Leitung von Georgi Genovi. 

mehr lesen

Wie findest du dein Krafttier?

Krafttier Eichhörnchen - Mittler zwischen den Welten
Krafttier Eichhörnchen

Diesen Artikel mit einigen Erweiterungen findest du auch hier auf meiner Homepage:  Therapeutische-Begleitung 

 

Oft begegnet mir der Wunsch von Menschen, ihr persönliches Krafttier und damit einen Begleiter zu finden. 

 Einige haben auch schon ihr Leben lang Kontakt mit einem bestimmten Tier und würden gerne eine Bestätigung haben ob dies ihr persönlicher Spirit ist oder sie wünschen sich Kontakt zu ihm, um herauszufinden, was seine Botschaft ist. 

 

Was ist ein Krafttier eigentlich? 

 

Die Wurzeln der Arbeit mit diesen Helfern finden sich in vielen schamanischen Traditionen und Kulturen und werden dort auch unterschiedlich gelebt und praktiziert. Oft werden sie auch Spirits oder Totemtier genannt, wobei dies auch die Ahnen oder günstig gewogene Geister sein können. 

 

Krafttiere befinden sich in der nicht-alltäglichen Wirklichkeit und sind entweder Wegbegleiter für eine bestimmte Zeit oder auch Seelengefährten, die langfristig für Dich da sein wollen und Dich unterstützen möchten. 

Man erreicht sie traditionell durch die schamanische Reise, es ist aber auch möglich - wenn die Schamanisierende Person schon vertrauter und geübt im Umgang mit den Spirits ist - dass sie sich von alleine melden. 

 

Ich persönlich halte nicht so viel von verschiedenen Büchern oder Internetseiten auf denen man die Bedeutung der einzelnen Krafttiere nachlesen kann. Es gibt einige Bedeutungen die sich in bestimmten Kontexten als generell erwiesen haben, wie zum Beispiel das Eichhörnchen, das ein Mittler zwischen den Welten ist. Auch gibt es eine bestimmte Symbolik, die es nicht ohne Grund gibt. Zum Beispiel ist die Taube eine Botschafterin der Liebe. 

 

Dies kann also vielleicht eine Hilfe für den Anfang sein aber im Endeffekt geht es doch darum:

Was will der Spirit dir persönlich sagen und was ist seine Botschaft?

Es ist wichtig, es kennenzulernen und ein Stück des Weges gemeinsam mit ihm zu gehen. Jeder Mensch ist unterschiedlich und daher ist auch jedes Krafttier und seine Botschaften individuell zu betrachten. 

 

Daher meine Empfehlung: Beschäftige Dich intensiv mit dem Tier.

Sinnvolle Fragen können sein:  In welchem Kontext lebt es, wie jagt es , wie zieht es seine Jungen auf und welche Bedeutung hat es für die nähere Umwelt? Versuche ihm in dieser Wirklichkeit auch mal zu begegnen, werde aufmerksam für die kleinen Kontakte im Alltag (dies ist natürlich nicht für jedes Tier möglich, aber Begegnung kann auch ein interessanter TV-Bericht sein oder ein Bild, welches Dir irgendwo in der Stadt auffällt). 

 

 

Wie nimmst du nun Kontakt auf? 

 

Es gibt geführte schamanische Reisen im Internet zu finden, diese sind für den Anfang natürlich eine Hilfe um ersten Kontakt aufzunehmen und um mal auszuprobieren ob diese Art der spirituellen Arbeit etwas für Dich ist.

 

Die beste Variante ist aber meiner Meinung nach eine schamanische Reise unter Anleitung eines in der Praxis Erfahrenen. Gerade wenn Du noch unerfahren bist und es Dir schwerfällt in Trance zu kommen um Kontakt zur nicht-alltäglichen Wirklichkeit aufzunehmen ist dies sehr sinnvoll. Wenn es darum geht, eine schamanische Praxis für den Alltag aufzubauen, ist es wichtig den Weg - wenigstens eine Zeitlang - mit einem erfahrenen Praktizierenden oder einer/m  LehrerIn zu gehen. Und nicht zu vergessen: Die Arbeit allein ist sehr wichtig, auch Trancearbeit muss geübt werden.Ebenso braucht es Zeit um Erkenntnisse zu verarbeiten und durch Prozesse hindurch zu gehen.

Mit LehrerInnen zu arbeiten aber kann Dich schneller weiter bringen, als du ganz allein es könntest. Denn im Spiegel des Anderen erkennen wir uns selbst. 

 

 

Dies können Einzelarbeiten bei SchamanInnen sein oder aber auch die Teilnahme an schamanischen Heilkreisen, bei denen gereist wird. 

 

Erste Hinweise, welches Dein persönliches Krafttier sein könnte kannst du auch aus Deinem Leben erhalten. Gibt es Tiere, zu denen Du Dich besonders hingezogen fühlst? Begegnet Dir ein bestimmtes Tier immer wieder? 

 

Schamanische Reisen sind immer absichtsvoll, das heißt, du formulierst vor der Reise eine Absicht, einen Wunsch oder eine Frage. Dies könnte in diesem Fall sein: Was will mir dieses Tier, dem ich immer wieder begegne sagen? Was möchte es von mir? Gibt es vielleicht einen Auftrag zu erfüllen? 

 

Das Ergebnis dieser schamanischen Reise kann dann eine Erkenntnis in die gewünschte Richtung sein, es kann aber auch sein, dass Dir etwas anderes begegnet, dass dir Hinweise auf die Situation gibt.

Die nicht-alltägliche Wirklichkeit hat ihre eigenen Regeln, die wir - besonders wenn wir noch nicht so geübt sind - manchmal nicht verstehen.

Ich selber habe auch schon die Erfahrung gemacht, dass ich mit einem großen Fragezeichen aus der Trance zurück gekommen bin und sich die Erfahrungen erstmal setzen mussten. Die Erkenntnis kam dann später und hat sich manchmal auch mit einem Traum, der nächsten Reise oder einem Ereignis in meinem Leben zusammengesetzt. 

 

 

 

mehr lesen

Schamanischer Heilkreis/Mystischer Mittwoch am 14.09.2016

Am Mittwoch den 14. September findet bei Stefan Rahrig in der Naturheilpraxis Hallerstrasse wieder ein Heilkreis statt. Das Thema ist diesmal Geisthelfer und magisches Operieren. 

Dort kannst du den EngelWolf-Schamanismus kennenlernen, sehen, wie wir arbeiten und vielleicht auch eine Entscheidung für die Einzelarbeit treffen. 

Ich bin wie immer als Helferin dabei und kümmere mich um den musikalischen Teil des Abends... 

 

Der Kreis beginnt um 19.00 Uhr, ab 18.30 Uhr ist entspanntes Ankommen bei einer Tasse Tee angesagt. 

 

Energieausgleich beträgt 30,- Euro

 

Anmeldungen über Stefan Rahrig oder über mich, ich leite es dann weiter. 

Wir freuen uns auf Dich! 

 

mehr lesen

Studie: Räuchern reduziert Bakterien in der Luft

Weihrauch, Oman, Räuchern, Schamanismus
Weihrauch aus dem Orient

Eine sehr interessante Studie habe ich hier gefunden: Studie

 

Es wurde ein Versuch mit dem indischen Räucherwerk "Havan samagri" gemacht in welchem herausgefunden wurde, dass innerhalb einer Stunde die Bakterien in der Luft massiv verringert wurden. Auch später noch hielt die Wirkung an, das heißt die Bakterienzahl blieb geringer als normal. 

Wie ich finde, ich ein tolles Ergebnis, das zeigt wie wirksam Räuchern sein kann. 

 

Im Schamanismus ist das Räuchern, der Rauch, ein zentrales Werkzeug und wird als heilig angesehen, da dadurch eine Brücke zur Anderswelt und den Geistern gebaut wird. Ebenso wird es zum Reinigen und als Schutz vor und während Ritualen benutzt. 

Jede Räucherung ist ein schon ein Ritual für sich und sollte bewußt und achtsam begangen werden. 

 

Bekannte Kräuter/Harze sind zum Beispiel Weißer Salbei und Weihrauch. 

Aber auch etwas unbekanntere Kräuter und Harze kann man probieren, ich empfehle da Styrax oder auch heimische Kräuter wie Eiche und Wacholder. 

 

Eines meiner Lieblingshölzer ist Palo Santo. (= heiliges Holz)

Es ist ein starkes Werkzeug um Positives anzuziehen und gleichzeitig blockierte Energien zu vertreiben. Ich verwende es daher besonders gern für Praxen oder Firmen um die Umgebung zu klären und als Reinigung vor Ritualen oder Heilkreisen. 

 

 

Wenn du eine Hausräucherung oder Wohnungsräucherung wünscht, dann ruf mich gerne an oder schreibe mir.  

Ich freue mich auf Dich. 

 

 

 

 

mehr lesen

Therapeutische Prozessbegleitung während oder nach spiritueller Seminare/Ausbildung

Therapie, zugewandt, offen, Gesichter, die sich anschauen

Befindest du Dich in einer spirituellen Ausbildung, wie z.B. Schamanische Ausbildung, geistiges Heilen oder ähnlichem?

Besuchst du viele Seminare und möchtest das, was du lernst gerne effektiver nutzen?

Oder kommen Themen hoch, mit denen du Dich allein überfordert fühlst? 

 

Da ich selber einige Ausbildungen und Seminare - spiritueller wie therapeutischer Natur hinter mir habe - weiß ich aus eigener Erfahrung, dass während des Entwicklungs- und Lernprozesses in einem spirituellen Seminar auch immer wieder persönliche Themen hochkommen können, die verarbeitet werden möchten.

Es ist eine große Chance durch spirituelle Arbeit hochkommende Prozesse zeitnah bearbeiten zu können - dies kann einen enorm weiterbringen!

Im besten Fall gibt es natürlich zusätzliche Angebote zu deinen Seminaren, wie Supervision oder Einzelarbeit.

Ich bin aber auch immer wieder Klienten begegnet, die mir erzählt haben, das sie mit ihren auftauchenden Prozessen und Themen grösstenteils allein gelassen wurden nach Seminarende. 

Und manchmal möchte man auch sehr persönliche Themen nicht in einer Ausbildungs /Seminargruppe preisgeben oder so Privates  der Leitung nicht erzählen. 

 

Da ist es dann gut, wenn man einen Unbeteiligten an seiner Seite hat, mit dem man Schwierigkeiten bearbeiten kann. 

 

Leider mussten viele Menschen, die ich kenne die Erfahrung machen , dass es mit "normalen" Psychotherapeuten selten möglich war über spirituelle Dinge zu sprechen. Es gab wenig Verständnis für diese Art von Erfahrungen und neuen Eindrücken, oft wurde das Thema abgewertet oder dramatisiert (im Sinne von: es sind doch alles Scharlatane usw.). 

Ich bin aber auch sehr dankbar, dass es viele Psychotherapeuten gibt, die mir im kollegialen Gespräch das Gegenteil bewiesen haben und offen geblieben sind. Dies möchte ich nicht verschweigen. Es geht mir hier nicht um Kollegen-Bashing, sondern darum Dir aufzuzeigen, dass Du - falls Dir so etwas begegnet ist - nicht allein bist.

 

Ein ähnliches Thema ist, dass manche Menschen gerne ihre spirituellen Erfahrungen teilen und besprechen würden, jedoch auf totales Unverständnis in ihrer Umgebung treffen. Bei mir findest du einen Rahmen, in welchem dies wertfrei möglich ist. 

Vielleicht sind auch die Hamburger Heilkreis von Stefan Rahrig etwas für dich, bei denen ich regelmäßig dabei bin und mit gestalte. 

 

Mein Angebot zu diesem Thema: 

Ich biete Dir  liebevolle therapeutische Unterstützung und Prozessbegleitung an, in Respekt vor Deinem individuellen spirituellen Weg.

Es darf sein, was ist!

Du kannst mit Deinen aufkommenden Themen und Prozessen zu mir kommen und du findest in mir eine Gesprächspartnerin um Erfahrungen zu teilen und diese zu verarbeiten. 

 

mehr lesen

Einladung zum mystischen Mittwoch am 31.08.2016

Heilkreis, Engelwolf-Schamanismus, Traumfänger, Dreamcatcher

Ich werde hier regelmäßig die Heilkreise von Stefan Rahrig, einem meiner Weggefährten teilen, bei denen ich aktiv mitwirke. 

 

Am 31.08.2016 findet ein Heilkreisabend statt, auch genannt Zauberstunde.  Neulinge, ebenso wie schon länger Praktizierende sind herzlich willkommen. 

Wie immer, wird es eine schamanische Trommelreise und Redestabrunden geben. 

 

Nach verbindlicher Anmeldung gibt es die Möglichkeit, mit einem persönlichen Anliegen von ihm und seinem Kompetenzteam im Kreis behandelt zu werden. Dies muss vorher mit Stefan persönlich besprochen werden. 

 

Lass dich von der Kraft des Kreises tragen, verbinde dich mit den Spirits und den Kräften der Natur. Erlebe unseren besonderen und lebendigen „Engel-Wolf-Schamanismus“.

Ab 18:30 Uhr entspanntes Ankommen
Beginn: 19:00 Uhr
Ende: ca. 22:30 Uhr

Energieausgleich:
30 € / m
it persönlichem Anliegen: 50€
Ermäßigung auf Anfrage gerne möglich

Ort:
Naturheilpraxis Hallerstr. 51, 20146 Hamburg

Anmeldung über:
Stefan Rahrig, Heilpraktiker
0177 6812400
aho@stefanrahrig.de 

 

oder Kontaktaufnahme über mich

 

 

mehr lesen

Buchempfehlung - Alexandra Stross : Natürliches Entgiften /Freiheit für Körper, Geist und Seele

Ich möchte hier ein Buch empfehlen, welches mir persönlich sehr geholfen hat auf meinem Weg Richtung körperlicher Heilung. 

Alexandra Stross ist eine ehemalige Tierärztin, die lange Jahre unter starken körperlichen Beschwerden litt. Da ihr schulmedizinisch niemand helfen konnte, hat sie sich dem Studium der alternativen Medizin gewidmet...

, vieles ausprobiert und sich viel Wissen in diesem Bereich erarbeitet. Durch diesen Weg konnte sie sich selbst heilen und gibt nun ihre Erfahrungen in Form von Büchern, Seminaren und Einzelberatung weiter. 

mehr lesen

Water-Drumming

Hier ein ganz besonderes Video wie Frauen mit dem Element Wasser Musik machen...

 Eine wunderbare Sache die ich so noch nie gesehen habe. Wahrscheinlich eine der ältesten Trommeltechniken der Welt. 

(Etwas Geduld, das richtige Trommeln und Singen geht ungefähr in der Mitte los...)

mehr lesen

Erste-Hilfe bei einer Panik-Attacke

Es gibt eine gute Strategie,  die du als Erste Hilfe Maßnahme bei einer Panik-Attacke anwenden kannst:

  • Schau dich um
  • Finde 5 Dinge, die du sehen kannst
  • Finde 4 Dinge, die du berühren kannst 
  • Finde 3 Dinge, die du hören kannst
  • Finde 2 Dinge, die du riechen kannst
  • Finde 1 Sache, die du schmecken kannst

Diese einfache Strategie, kann dir helfen einfach, aber effektiv wieder zur Ruhe zu kommen, dich aus der akuten Situation zu befreien und dich wieder in deinen Körper zu bringen. 

Wenn du diese Probleme öfter hast, ist es wichtig, dir Hilfe bei Fachleuten zu holen.

 

Etwas, was vielen Menschen in dieser Lage schon helfen konnte ist EFT/Klopfen, eine Technik, die auch ich anbiete. 

Kontaktiere mich gerne, gemeinsam finden wir einen Weg, dich zu unterstützen. 

mehr lesen

Lughnasad - Lammas - Erntefest - Vom Lob des des  Dankes

Heute am 1.August wird im Jahreskreis das Fest der Ernte gefeiert. 

Ich möchte Dich einladen, innezuhalten und über das nachzudenken, was dir geschenkt wurde im Laufe des letzten Jahres. Auch wenn du vielleicht das Gefühl hast, es ist nicht viel, wofür es zu danken gibt, ist es eine gute Sache auch die "kleinen Sachen" zu achten und zu würdigen. Es wird sich für jeden einzelnen und für uns als Weltgemeinschaft auszahlen Dank in die Welt zu schicken.

 

Ich bin dankbar für mein Essen und meine Arbeit.

Ich bin dankbar, dass ich in einem Land lebe in welchem ich meinen Glauben frei wählen kann und diesen ausleben kann. 

Ich bin dankbar, dass hier Frieden herrscht und im Gegensatz zu vielen anderen Ländern Wohlstand. 

Ich bin dankbar für die vielen neuen Menschen, die im Laufe des letzten Jahres meinen Weg gekreuzt haben und dankbar für die wunderbaren Erfahrungen. 

Ebenso dankbar bin ich für meine Familie, die mich unterstützt und trägt. 

Dankbar bin ich meinem Clan für die stützenden Verbindungen.

Ich danke meinen Krafttieren und geistigen Helfern und allen anderen Verbündeten. 

Und ich danke auch der Erde die uns trägt, der Sonne und dem Mond sowie allem anderen in diesem wunderschönen Universum.

YYY 

 

Wofür kannst du danken?  

Schreib mir gerne, wenn du damit Schwierigkeiten hast und es ändern möchtest. 

mehr lesen

Willst du nicht mehr Opfer der Umstände sein sondern kreativer Gestalter Deiner Welt?

Dann komm zu diesem Workshop den ich Dir ans Herz legen will.

 

Vom 5 bis 7 August findet in Bremen ein toller Workshop zum Thema Avatäterisches Geisteshaltungstrainig nach Andreas Krüger statt...

 

Die Arbeit an der eigenen kreativen Mitwirkung der Dinge, die einem passieren kann ich nur empfehlen! 

 

Durchgeführt wird er von Frank Thomascheswki und  Dagmar Eckhardt. Anbei der Link zur Seite mit Infos: 

 

http://ata-bremen.de 

 

Hier ein kleiner Auszug aus der Website und was ATA eigentlich ist: 

 

" AvaTäter ist eine Wortschöpfung, zusammengesetzt aus dem indischen Wort Avatar und Täter

Avatar = verkörpertes göttliches Prinzip allumfassenden Bewusstseins (auch von avatara, Sanskrit, wörtl.: „heruntersteigen“)
Täter = Mensch als aktiv verantwortlicher und kreativ Handelnder

AvaTäter in diesem Sinne ist somit jemand, der heruntersteigt, um sich mit lieben-dem Bewusstsein seinen ungelösten Anteilen zuzuwenden, bereit an der eigenen Befreiung mitzuwirken. Die avatäterische Arbeit wird nur dann angewendet, wenn ein Patient dies ausdrücklich wünscht oder wenn sein Energiesystem laut Testung nach diesem Format verlangt.

Wenn diese Voraussetzungen gegeben sind, gehen wir davon aus, dass der Patient durch avatäterische Arbeit Heilung erfährt. Sie kann ein wunderbares Mittel sein, über die Schattenarbeit hinaus Schutzprogramme aufzulösen, die zu einem Loslassen von der Opferhaltung und zur Wieder-Erinnerung an die eigene Schöpferkraft einlädt.

(...)

AvaTäter zu sein bedeutet, die volle Verantwortung für das eigene Leben und seine Gestaltung zu übernehmen und sich selbst als schöpferisches Bewusstsein zu erfahren."

 

Und hier noch ein Link zum Schöpfer von ATA, Heilkünstler und Lehrer für Heilpraktiker an der Samuel-Hahnemann-Schule Andreas Krüger aus Berlin: 

http://andreaskruegerberlin.de  

mehr lesen

Ein Song übers Klopfen: "Two Fingers" - A Trauma Tapping Song from Ruanda

Da ich in meiner therapeutischen Arbeit ja auch mit EFT arbeite, möchte ich hier mal ein interessantes Non-Profit Projekt vorstellen. dass es absolut wert ist bekannter zu werden! 

Die Traumatherapeuten Gunilla Hamne und Ulf Sandström aus Schweden haben die Trauma Tapping Technique (TTT) entwickelt und sich als Aufgabe gesetzt, diese EFT-Variante traumatisierten Menschen - z.B. in Krisengebieten oder nach Naturkatastrophen - näher zu bringen, die normalerweise keinen Zugang zu Psychotherapie haben. In diesen Gebieten gibt es oft keine oder viel zu wenige Fachleute, die den Menschen helfen können, mit dem Erlebten fertig zu werden. 

 

Der Gedanke hinter der Trauma Tapping Technique  ist, Menschen in Not effektiv helfen zu können und vor allem auch ihnen beizubringen wie sie sich selbst helfen können. 

 

Auch hierzulande wäre es eine Möglichkeit den zu uns geflüchteten, oft schwer traumatisierten Menschen effektiv und vor allem schnell zu helfen - es gibt da auch schon einige Projekte und Crowdfunding Aktivitäten zu (z.B. hier auf der Plattform betterplace !)

 

Ermöglicht wird dies alles durch die gemeinnützige Non-Profit Organisation peaceful heart, die sich über Spenden finanziert. 

Hier der Link zu der Seite: http://peacefulheart.se/want-to-join-or-help/ . Hier findet ihr auch mehr Infos zu den Ländern in welchen die TTT schon angewandt wurde und wie die Erfolge sind. Inzwischen wurden von den Gründern auch schon einige andere Therapeuten in TTT unterrichtet, die die Arbeit weiterführen. 

 

Aus dieser wunderbaren Arbeit ist in Rwuanda ein fröhlicher Song entstanden, der helfen soll sich an die Klopfpunkte zu erinnern und auch direkt einlädt mitzuklopfen. 

 

 

Wie ich finde, eine unterstützenswerte Initiative und eine weitere tolle Anwendungsmöglichkeit für EFT, die ich hier mit Freude ein wenig bekannter machen möchte.  

 

mehr lesen 0 Kommentare

Erschöpfungssymptome und Burn-Out

Gleich vorab: Gerade bei Symptomen wie Erschöpfung, Ausgebranntsein und Burn-Out ist es enorm wichtig sich einen verständnisvollen Arzt oder Heilpraktiker zu suchen der eine ausführliche Diagnostik vornimmt. Oft sind es nämlich auch fehlende Nährstoffe (Vitamine, Spurenelemente) oder z.B. eine Erkrankung der Schilddrüse die zu den Symptomen führen.

  

Leider musste ich die Erfahrung machen...

dass Klienten vorschnell als depressiv abgestempelt werden und Psychopharmaka verordnet bekommen, obwohl es im Grunde ein körperliches Problem gibt, welches teilweise oder manchmal vollständig behoben werden kann. Dies hat sich oft erst später herausgestellt als nötig und das persönliche und berufliche Umfeld war schon nachhaltig negativ beeinflusst worden.

 

Nichtsdestotrotz führen die Auswirkungen, welche eine chronische Erschöpfung haben kann oft zu seelischen Problemen und auch zu Schwierigkeiten in der Familie oder im Freundeskreis, natürlich auch im beruflichen Bereich. Diese können und sollten therapeutisch behandelt werden um langfristig eine Veränderung von nicht sinnvollen Verhaltensmustern zu erwirken, die sich durch die Erschöpfungssymptomatik eingeschlichen haben. Ebenso sinnvoll ist es, sich bewußt zu machen, was dazu geführt hat. Vor dem eigentlichen Burn-Out, dem Zusammenbruch gibt es nämlich einige Anzeichen, das etwas nicht stimmt.

 

Warnzeichen können sein:

       Erschöpfung, Energiemangel, Schlafstörungen...

       Konzentrations- und Gedächtnisprobleme, Insuffizienzgefühle (Gefühl nicht gut genug zu sein), Entscheidungsunfähigkeit....

       verringerte Initiative und Phantasie, Gleichgültigkeit, Langeweile, Desillusionierung, Neigung zum Weinen, Schwächegefühl, Ruhelosigkeit, Verzweiflung....

        Vorwürfe gegen andere, Verlust an Empathie, Zynismus, Verlust von Idealismus, Bitterkeit.... (...)

       Partnerschafts- und/oder Familienprobleme

       Gefühl mangelnder Anerkennung

       Körperliche Beschwerden wie: Engegefühl in der Brust, Atembeschwerden, Rückenschmerzen, Übelkeit, vermehrtes Rauchen

 

Quelle: http://www.neurologen-und-psychiater-im-netz.org/psychiatrie-psychosomatik-psychotherapie/erkrankungen/burnout-syndrom/anzeichen-burnout-erleben/

(hier kann man auch noch mehr zum Thema Burn-Out nachlesen)

 

 

EFT kann hier ein machtvolles Werkzeug sein, um Glaubenssätzen und Verhaltensmustern auf die Spur zu kommen und diese zu nachhaltig verändern.

Schamanische Heilweisen können sehr gut helfen, die eigene Kraft und einen neuen Weg zu finden und ihn mutig zu gehen.

 

Melde Dich gerne bei mir, wenn du an Schwierigkeiten dieser Art leidest, gemeinsam finden wir deinen ganz individuellen Weg, der dir helfen kann.

 

mehr lesen

Selbstermächtigung durch EFT

Dies ist ein Artikel, den ich im Rahmen der Blogparade zum Kopf-Kongress geschrieben habe.

Falls Du Dich für EFT interessierst, kann ich Dir nur empfehlen Dich dort anzumelden. Du wirst viele interessante Infos zum Thema dort bekommen.

 

mehr lesen

Magischer Hausputz  - Wohnung räuchern

Von Zeit zu Zeit oder zum Beispiel bei Umzügen ist es sinnvoll ein Räucherungsritual zur energetischen Reinigung durchzuführen. Auch gibt es Fälle..

...in denen Menschen fühlen, dass sich in ihrer Wohnung Fremdenergien befinden, z.B. durch Vormieter, denen in der Wohnung etwas zustoßen ist. 

Durch den Rauch und das Anrufen der Wesenheiten mit denen ich (oder auch du, zum Beispiel deine Krafttiere) in Kontakt stehen kann so eine Reinigung des Energiefeldes erreicht werden. Gleichzeitig bitte ich um Segen und Schutz für die Bewohner der Wohnung/des Hauses und z.B. um Unterstützung für eine gute Nachbarschaft. Wünsche die du hast berücksichtige ich natürlich gerne. 

 

Mein Angebot: Reinigungsritual für die Wohnung, Praxis oder Büro 1 Euro pro Quadratmeter + Materialpauschale 10,- Euro (Räuchermaterial etc)

 

Kontaktiere mich gerne. 

 

Ich biete dies auch für Büros, Praxen oder Firmen an. In diesem Falle kann ich auch ganz konkret um Erfolg bitten und Räucherungen benutzen, die dafür geeignet sind, Wohlstand anzuziehen. 

  

Was du selber tun kannst:

Kaufe dir einen Salbeistick (z.B. hier: http://www.hexenladen-hamburg.de) und räuchere damit immer dann wenn du es spürst, dass es notwendig ist. 

mehr lesen

Warum nenne  ich mich Schamanin?

"bild" Wald,  Spirits, Schamanismus

Der Prozess, mich Schamanin zu nennen und nicht Schamanismus Praktizierende oder Schamanisch Arbeitende, wie mir Bezeichnungen immer wieder begegnen, hat eine ganze Zeit lang gedauert. 

 

Ich habe schon früh  - als Jugendliche - begonnen habe, mich mit Spiritualität zu beschäftigen und mich immer ein wenig gewundert, wie leicht mir alles gefallen ist und wie einfach es für mich war, kulturfremde Glaubenssysteme anzunehmen.

Als einer meiner Lehrer den Begriff "Erinnern" im Zusammenhang mit Erlernen von Heilweisen und dem Umgang mit z.B. Schamanismus benutzt hat ist mir klar geworden, dass dies eine Erklärung für meine intuitive Herangehenweise sein kann. 

 

Ich erinnere mich.

 Ich habe das, was mir so leicht fällt (und auch mir ist nicht immer alles leicht gefallen in meinem Leben) schon mehrere Male "erlernt". 

 

Gleichzeitig würdige ich aus meiner Sicht mit diesem "Titel" auch die Ahnen - die im Schamanismus eine große Rolle spielen. Sie sind sind diesen Weg schon gegangen und wir profitieren heute von ihrem vererbten Wissen. Vieles ist verschüttet worden, besonders in Europa im Laufe der Hexeninquisition.

Auch wir hatten ein schamanisches Erbe, leider ist uns dieses alte Wissen größtenteils verloren gegangen.

Ein Erinnern an an dieses Wissen findet heute aber zunehmend und spürbar statt. 

 

Aus diesem Grund habe ich mich entschieden - in Würdigung der Erinnerung und dem schon Erlebten - mich auch offiziell Schamanin zu nennen. 

 

Erinnere auch du dich! 

mehr lesen

Lieblingslied: Fly like an Eagle

Hier eines meiner absoluten Lieblingslieder, erklungen letzten Samstag im Heilkreis. 

Fly like an Eagle von Gila Antara deren Stimme ich als kraftvoll und heilend erlebe. 

 

Ich möchte jeden der sich nicht traut ermutigen zu singen, zu summen oder vor sich hin zu tönen. Vielen von uns wurde schon in der Kindheit gesagt, das sie nicht singen können, das es komisch klingt usw usw usw. Wie schade! Diese Hemmungen und die Scham sitzen oft so tief, dass im Körper Verkrampfungen und Blockaden entstanden sind.

Es macht mich traurig, das so viele Menschen den Klang ihrer Stimme nicht kennen oder nicht mögen und sich nicht trauen, ihren eigenen Ausdruck zu finden. 

 

Aus eigener Erfahrung und der Erfahrung in der musikalischen Arbeit mit anderen Menschen kann ich sagen: Singen löst, Singen macht glücklich, Singen heilt!

Probiert es; am besten mit anderen Menschen zusammen.

 

mehr lesen

Angebot zum Kennenlernen

Zum Kennenlernen meiner Arbeit biete ich eine halbe Stunde kostenlos an. 

 

Im Rahmen dieser Zeit...

mache ich ein anamnestisches Gespräch und stimme das weitere Vorgehen mit dir ab. 

 

Kennenlernen kannst du mich und den EngelWolf-Schamanismus auch hier in den Heilkreisen von Stefan Rahrig: 

http://stefanrahrig.de

 

 

Ich freue mich auf dich...

 

 

mehr lesen

Praxiseröffnung

Ab dem 1.6. biete ich meine Arbeit in der Naturheilpraxis Oelkersallee in der Oelkersallee 29  im Hamburger Stadtteil Altona an. 

 

Ich freue mich sehr, dort in einer energetisch wunderschönen Praxis mit netten Kolleginnen wirken zu können und lade dich ein, mich und meine Arbeit kennenzulernen. 

 

Ruf mich an oder schreibe mir

 

Telefon: 0176/30769183

 

oder an

 

tonia@therapeutische-begleitung.de