Schamanischer Chanting- und Trommelkreis

jeweils Samstag von 15-17.00 Uhr in der Naturheilpraxis Oelkersallee in Altona

 

18.März -- 8.April -- 13.Mai -- 3.Juni -- 1.Juli -- 5.August 

 

Trommel, Mantra, Heillieder, Singen, Mediation, Räuchern, Schamanismus, Hamburg, Altona, Kreis

 

In diesem Kreis, den ich regelmäßig einmal im Monat veranstalte geht es darum, in einer wertschätzenden und offenen Atmosphäre den Schamanismus kennenzulernen und positive Erfahrungen mit der eigenen Stimme und dem ganz persönlichen "Lautwerden" zu machen. Die Teilnehmerzahl ist beschränkt auf 10 Teilnehmer und wir sind daher ein kleiner Kreis, in dem auch Hemmungen und Ängste vor Gruppenveranstaltungen abgebaut werden können. 

 

Ich möchte hier auch gerne die Menschen ansprechen, die noch nicht so viel Erfahrung haben und Schamanismus sowie das freie Mantren- und Heilliedersingen kennenlernen möchten.

Aber auch wenn du schon viel gemacht hast bist du hier natürlich willkommen um die Verbundenheit und das Beisammensein im Kreis einfach zu genießen und aufzutanken. 

 

Wir singen Mantren und Heillieder aus aller Welt, tönen gemeinsam und ich werde zusätzlich zur jeweiligen Situation verschiedene Kräuter oder Harze räuchern.

 

In einem Prayingcircle verbinden wir uns mit den Spirits und du kannst Deine persönlichen Anliegen der geistigen Welt übergeben, ebenso findet auch immer ein Gebet zum aktuellen Geschehen in der Welt seinen Weg - denn auch damit sind wir verbunden.

Wenn du schon ein Instrument wie eine Trommel oder eine Rassel hast lade ich Dich gerne ein, diese mit zu bringen um den Gesang zu begleiten. 

 

De Beitrag zu dieser Veranstaltung ist auf Spendenbasis , bedenke aber bitte gerne, dass auch ich leben muss und Ausgaben u.a. für den Raum habe. 


Frauenheilkreise und andere Seminare

Am 25.März von 15-20- Uhr  in Bremen:

Erlebe die Göttinnenkraft - ein magischer Abend mit zwei Göttinnen (gemeinsam mit Andrea Dins)

 

 Bei diesem ersten magischen Treffen werden wir uns mit Rusalka und Baba Yaga beschäftigen.

Wofür stehen diese Göttinnen? Was fühlen wir? Können wir die Qualitäten dieser in uns finden? Erwecken? in unser Leben integrieren? Was braucht es, um unsere eigene Urkraft zu leben?...
und gilt dies nur für die Frau? Ehrlich interessierte Männer sind herzlich willkommen.

Zum Ablauf:
Anrufen der Spirits und ziehen eines Kreises
Geschenk des Zuhörens (wer bist du und wie bist du da?)
Göttinnen
Abschlussrunde

Bitte bequeme Kleidung und einen Kraftgegenstand mitbringen. Wer möchte, darf gerne mit seiner eigenen Trommel und oder Rassel wirken. 

Dein Beitrag: 
40 €  - Ermäßigung ist auf Anfrage möglich